Autonomes Mähen im Golf & Country Club Fleesensee


Autonomes Mähen im Golf & Country Club Fleesensee

Liebe Mitglieder & Gäste,

auf unserer Anlage findet derzeit eine Testphase des autonomen Mähens statt.
Zwei Fairway Mäher wurden entsprechend programmiert und mähen die Fairways unserer Golfplätze. Die Mähphasen finden täglich zwischen 05:00 und 14:00 Uhr statt. Sollten Sie also einen Fairway Mäher ohne einen Mitarbeiter darauf sehen, der sich bewegt, bitte nicht erschrecken oder wundern.

Wie funktioniert autonomes Mähen?

Bevor das autonome Mähen gestartet werden kann, müssen alle zu mähenden Flächen, programmiert werden, damit der Mäher dann weiß, wo er mähen soll. Nachdem die Programmierung vorgenommen wurde, läuft die Maschine ohne Bedienung durch einen unserer Greenkeeper.

Was sind die Vorteile?

Die Fairway Mäher können bis zu 12 Stunden konzentriert und genau arbeiten. Dies ermöglicht uns, Ihnen einen noch höheren Standard unserer Plätze zu bieten.

Wie verhalte ich mich als Spieler/in?

Sie können Ihr Golfspiel nahtlos fortsetzten und müssen nicht auf dem Abschlag warten, bis der Mäher das Fairway zu Ende gemäht hat. Wir bitten Sie jedoch: Geben Sie bitte genauso viel Acht, als würde einer unserer Greenkeeper auf einer Maschine sitzen.
Es gibt jedoch einige Besonderheiten zu beachten. Der Mäher kann den Golfball nicht erkennen. Ist ihr Golfball in der Mählinie zum Liegen gekommen, bitten wir Sie, diesen kurz zu entfernen, bis der Mäher diesen Bereich gemäht hat.
Ebenfalls bitten wir Sie, Ihr Golfcart, Bag und Trolley nicht in die unmittelbare Mählinie des GPS-Mähers zu stellen. Dieser wird dann nah an das Hindernis fahren und stoppen. Der Motor bleibt an und der Mäher beginnt zu piepsen. Vielen Dank für Ihre Mithilfe im Voraus

Sonstiges

Der Mäher hat Sensoren und somit müssen Sie sich nicht davor fürchten, dass der Mäher sie berührt. Es befindet sich immer ein Mitarbeiter in der näheren Umgebung, sollte der Mäher aus irgendwelchen Gründen nicht mehr mähen bzw. es zu einem Stillstand kommen, kann der Mitarbeiter manuell eingreifen.

Sollten Sie noch Fragen haben oder Ihnen irgendetwas Ungewöhnliches auffallen, können Sie uns gerne kontaktieren.