Informationen zum Umbau


Informationen zum Umbau
Golf Fleesensee

Oberlausitz-Platz by Scholz-Gruppe

18. Loch

Die 18. Spielbahn wird um 90 Meter verlängert, um direkt vor dem Clubhaus und der neu geschaffenen Düne 19 zu enden. Anschließend kann man bequem mit seinem Trolley oder E-Cart die neue Brücke nutzen. Die Gesamtlänge des 18. Lochs wird vom Herrenabschlag 360 Meter sowie 320 Meter vom Damenabschlag betragen. Das Loch wird weiterhin ein Par 4 bleiben. Die Herren nutzen den jetzigen Damen Abschlag, für die Damen wird ein neuer Abschlag Anfang altes Fairway errichtet. Das bekannte Dogleg nach links wird sich durch den Umbau mehr verstärken und die Bahn noch attraktiver und sportlicher machen.
Alle anderen Bahnen vom Oberlausitz-Platz by Scholz-Gruppe bleiben unberührt, sodass er weiterhin der beliebte 18-Loch Platz mit Par 67 für die schnelle Runde bleibt.


Schloss Torgelow Course

19. Loch

19. Loch? – Sie lesen richtig. Wir erweitern unsere Anlage auf 73-Löcher. Um Ihren Weg vom 18. Grün hin zum wohlverdienten Getränk in der Genusswerkstatt spielerisch zu verkürzen. Falls Sie auf den vorherigen 18 Löchern noch nicht das obligatorische Getränk ausspielen konnten, bietet sich auf dem neuen Par 3 die ideale Möglichkeit dazu an. Die Länge ist mit 180 Meter für die Herren und 145 Meter für die Damen eher sportlich. Freue Sie sich auf ein trickreiches Grün umgeben von spektakulären Bunkern.
Der Schloss Torgelow Course, den der Architekt Ross McMurray in geschickter Nutzung der leicht welligen Topografie mit viel Spannung, zahlreichen Bunkern, Wasserhindernissen sowie großen und schnellen Grüns versehen hat, bleibt unverändert.


Die Fertigstellung ist für Mitte August vorgesehen. Bis dahin wird die 18. Bahn vom Oberlausitz-Platz by Scholz-Gruppe im gewohnten Verlauf gespielt.

+ There are no comments

Add yours