Platzpflegemaßnahmen


Platzpflegemaßnahmen
“Liebe zum Grün, jeder Grashalm zählt.”

Liebe Golf-Freunde,

um Ihnen auch in Zukunft eine gute Platzqualität bieten zu können, starten unsere Greenkeeper in den kommenden Wochen mit den Pflegemaßnahmen in Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit.

Was wird gemacht?
Die Grüns werden geschlitzt und mit neuem Saatgut versehen. Anschließend erfolgt ein leichtes Sanden. Um auch spur-treue Putts nach den Arbeiten zu ermöglichen, wird zum Abschluss gewalzt.
Unsere Fairways werden lediglich geschlitzt und gelocht. Auf Sand wird in diesem Bereich komplett verzichtet, so sind auch weiterhin saubere Ball-Boden-Kontakte und damit gute Schläge ins Grün möglich.
Die Abschläge bekommen, um auch im nächsten Jahr wieder die gewohnte Qualität zu besitzen, die größte Aufmerksamkeit. Hier erfolgen das Schlitzen, Vertikutieren und Lochen sowie anschließendes Sanden. Da der Ball ohnehin vom Tee gespielt wird, gibt es hier keine spielerischen sondern höchstens optische Nachteile.

Wann wird auf den Plätzen damit begonnen?
Schloss Platz – ab dem 21.09.2020
Schloss Torgelow Course – ab dem 28.09.2020
Oberlausitz-Platz by Scholz-Gruppe – ab dem 05.10.2020
Die Plätze sind auch während der Pflegemaßnahmen weiterhin bespielbar und geöffnet. Die notwendigen Arbeiten werden ohne Beeinträchtigung des Spielbetriebes durchgeführt.

Warum sind diese Maßnahmen jetzt notwendig?
Der grüne Teppich braucht vor allem im Herbst große Pflege, damit er gut durch den Winter kommt. Häufig stark wechselnde Temperaturen, wenig Sonne, Frost, Raureif und Schnee bedeuten für den Rasen Stress. Eine optimale Vorbereitung ist die Grundvoraussetzung für gute Platzqualität im kommenden Frühjahr.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis im Rahmen der Erhaltungsmaßnahmen unserer Plätze.

Ihr Team vom Golf Fleesensee

+ There are no comments

Add yours